Deutscher Gewerkschaftsbund

Berlin-Brandenburg

Gute Arbeit, gute Bildung, gutes Leben!

Unsere Ansprüche an einen neuen Berliner Senat!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und damit auch die DGB-Jugend sind dem Prinzip der Einheitsgewerkschaft verpflichtet - pluralistisch und unabhängig, aber keineswegs politisch neutral. Das heißt, auch wir haben bestimmte Vorstellungen, wie eine jugendgerechte Politik nach den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin am 18. September auszusehen hat.

Wimmelbild mit vielen verschiedenen Personen, Bannern mit politischen Positionen und Berliner Skyline im Hintergrund

© DGB-Jugend BB

Neun Forderungen an die Parteien

Ausgehend von unserem Motto Gute Bildung, gute Arbeit, gutes Leben – Wir sind dran! haben wir insgesamt neun Anforderungen an eine jugendgerechte Politik entwickelt, die wir hier im Einzelnen vorstellen möchten: