Deutscher Gewerkschaftsbund

Berlin-Brandenburg

Präventions- und Schutzkonzept

© DBJR

Pflicht und Verantwortung: die Arbeit mit Jugendgruppen.

Sexualisierte Gewalt ist ein gesellschaftliches Phänomen, das leider auch vor Jugendverbänden und -vereinen nicht Halt macht. Es ist unsere Pflicht und Verantwortung, für einen sicheren Raum für alle Beteiligten zu sorgen. Daher haben wir ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet, das sowohl präventive Maßnahmen als auch Handlungsleitfäden im Falle eines Verdachts oder Vorkommnisses beinhaltet.

Unser Schutzkonzept basiert auf der Überzeugung, dass ein effektiver Schutz und eine adäquate Hilfestellung nur dann gewährleistet werden können, wenn alle haupt- und ehrenamtlichen Kolleg*innen sowie unsere Projektpartner*innen für dieses Thema sensibilisiert sind.

Wir laden Euch ein, sich mit unserem Schutzkonzept vertraut zu machen und uns bei Fragen oder Anregungen zu kontaktieren.