Deutscher Gewerkschaftsbund

Berlin-Brandenburg

Beratungsbüros für Studierende

Du hast Fragen...

  • zum Urlaubsanspruch?
  • zu Sozialversicherungen?
  • zur Verdienstobergrenze beim Kindergeld?
  • zum Kündigungsschutz? 

Du hast Probleme...

  • mit deinem Arbeitsvertrag?
  • bei Krankheit?
  • bei ausbleibender Lohnzahlung? 
  • bei Kündigung?  

Wir helfen dir, denn wir sind kompetente Partner im Arbeitsleben. Wir bieten dir regelmäßig Beratung rund um den Job an. Wir beraten zum Beispiel zu den Themen:

  • Rechte und Pflichten im Nebenjob (Kündigungsschutz, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsanspruch, Krankmeldung etc.)
  • Sozialversicherung (Pflichtversicherung im Studium und Nebenjob)
  • Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis und Praktikum
  • unterschiedliche Beschäftigungsverhältnisse (450-Euro-Jobs, kurzfristige Beschäftigung, reguläre Beschäftigung)  
  • Ansprechpartner/innen und Beratungszeiten in Berlin und Brandenburg

Humboldt-Universität, Berlin (HuBerNet)
Wer: Katta, Fabian
Wann: Mi und Do 14.00 –18.00
(Feriensprechzeiten: Im März, August, September nur Mittwoch 14.00-18.00)
Wo: Monbijoustr. 3, Raum 5
Tel: (030) 20 93 21 45
Email: beratung.arbeit@refrat.hu-berlin.de 
Web: www.refrat.de/beratung.arbeit.html 

Technische Universität, Berlin (Campusoffice)
Wer: Lydia, Jan, Matthieu
Wann: Di 15.00 – 17.00, Mi 10.00 – 12.00 Uhr
Wo: CampusCenter, Hauptgebäude
Email: campus.office@zewk.tu-berlin.de
Web: http://www.zewk.tu-berlin.de/?id=49929

Universität Potsdam (HiB Potsdam)
Wer: Wiebke, Eli, Caro, Felix
Wann: Di 16.30 – 18.30 Uhr, Mi 11 – 13 Uhr
Wo: Hermann-Elflein-Straße 10 (studentisches Kulturzentrum)
Tel: (0331) 64 71 0 –11 oder –12
Email: beratung@studiberatung-potsdam.de

Universität Frankfurt(Oder), Viadrina (Campusoffice)
Wer: Natascha, Jana
Wann: Mi von 13.00 – 15.30
Wo: Große Scharnstraße 20a, 15230 Frankfurt (Oder)
Email: campusoffice@europa-uni.de
Web: www.asta-viadrina.de/archives/campus-office/

Wichtige Hinweise: 
Es findet keine Vermittlung von Jobs statt.
Unser Angebot ist kostenfrei von Studierenden für Studierende und die Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Aus juristischen Gründen sei darauf hingewiesen, dass wir keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes durchführen.
Wissen wir nicht weiter, wissen wir in der Regel, wer weiterhelfen kann.

 

Tags:

WIR IM SOCIAL WEB